Ihre Experten bei Schmerzen.

Patient werden

oder

02307 / 278 38 51

Bei uns sind Sie genau richtig.

Das Schmerzzentrum Isomed Kamen hat seine Pforten geöffnet. Genau richtig bei uns sind Sie, wenn Sie...

Aufgrund der notwendigen Zulassungen, die wir einholen konnten, freuen wir uns sowohl auf PKV- als auch GKV-Versicherte Patienten. Mehr über unsere angebotenen Leistungen finden Sie hier.
Das alles bieten wir in einem einmaligen Ambiente an. In dem denkmalgeschützten Gebäude der "Alten Apotheke" haben Sie die Möglichkeit, inmitten von historischen Gemäuern maximal zu entschleunigen und sich auf Ihre Genese zu konzentrieren. Mehr Informationen und Bilder über unsere Ausstattung und Gebäude finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Erklär´ mal - Triggerpunktbehandlung

In der neuen “Erklär´mal“ – Videoreihe zum Thema Schmerztherapie erklären Euch unsere Therapeuten die Schmerztherapie aus der Sicht... Video anschauen

Erklär' mal, YouTube

Erklär´ mal - Schmerzphysiotherapie

In der neuen “Erklär´mal“ – Videoreihe zum Thema Schmerztherapie erklären Euch unsere Therapeuten die Schmerztherapie aus der Sicht... Video anschauen

Erklär' mal, YouTube

Erklär´ mal - Schmerzergotherapie

In der neuen “Erklär´mal“ – Videoreihe zum Thema Schmerztherapie erklären Euch unsere Therapeuten die Schmerztherapie aus der Sicht... Video anschauen

Erklär' mal, YouTube

Schmerzzentrum Kamen hat eröffnet

Das Schmerzzentrum Isomed in Kamen hat eröffnet. In den alten Gemäuern trifft moderne Technik auf eine historische Einrichtung. Doch nicht nur... Weiterlesen

Hellweger Anzeiger

Erstaunliche Entdeckungen

n modernen Küchen darf der sogenannte Apothekerschrank, der kompakt viele Ablageflächen bietet, nicht fehlen. Im ehemaligen... Weiterlesen

Hellweger Anzeiger

Größere Pläne in der Alten Apotheke

Überraschender Deal in der Alten Apotheke: Der Gesundheitsdienstleister „Isomed“ weitet seine Pläne auf das ganze Gebäude aus... Weiterlesen

Hellweger Anzeiger

Isomed baut weiter aus

Der Gesundheitsdienstleister Isomed, örtlich als „Reha Kamen“ bekannt, weitet sein Geschäftsfeld aus, um gegen Schmerzen der Patienten zu kämpfen. Partner ist... Weiterlesen

Hellweger Anzeiger

Das Geheimnis ist gelüftet

Das denkmalgeschützte VHS-Haus am Geist, das ein historisch wertvolles Apotheken-Inventar birgt, wird zum Schmerzzentrum. Mit einer medizinischen Nutzung... Weiterlesen

Hellweger Anzeiger

Kamener Baudenkmal unter moderner Nutzung

Die Stadt Kamen hat sich von einem ihrer Baudenkmäler getrennt: Die „Alte Apotheke“, in deren Räumlichkeiten bis jetzt die VHS Kamen-Bönen... Weiterlesen

Lokalkompass

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach umfangreichen Renovierungs- und Restaurationsarbeiten zieht nun wieder neues Leben in die historische „Alte Apotheke“ am Markt ein. Das Gebäude, das vielen Kamener Bürgerinnen und Bürgern noch als Standort der VHS ein Begriff ist, kehrt nun zu seinen medizinischen Wurzeln zurück.
In liebevoll restaurierter Originalmöblierung der alten Apotheke, aber den Erfordernissen einer barrierearmen Praxis angepasst, nutzt nun der Gesundheitsdienstleister Isomed die Räumlichkeiten für den Betrieb des “Schmerzzentrums Kamen“.
Ich danke zum einen dem Investor Michael Nosiadek für sein Engagement, dieses das Stadtbild so prägende Gebäude zu erhalten, sowie zum anderen dem Unternehmen Isomed für die Bereitschaft, diese eindrucksvollen Räumlichkeiten weiterhin zu nutzen und der Öffentlichkeit damit einen Mehrwert zu bieten. Denkmalpfleger, Besucher und Schülergruppen haben am “Tag des Denkmals“ weiterhin die Möglichkeit, die einmalige Originalausstattung einer historischen Apotheke zu besichtigen. Durch die vorbildliche Zusammenarbeit von Denkmalschutz, Investor und Isomed ist es hier in Kamen eindrucksvoll gelungen, ein historisch so wertvolles Gebäude zu erhalten, baukulturell aufzuwerten und in eine zeitgemäße Nutzung zu überführen.

Dafür gilt allen Beteiligten mein ausdrücklicher Dank. Ich wünsche dem Unternehmen Isomed ein gutes Gelingen an einem Standort, der schon immer der Gesundheit gewidmet war.

Herzliche Grüße
Glück Auf!

Elke Kappen
Bürgermeisterin Stadt Kamen